Direkt zum Hauptbereich

Zwischen den Jahren - Ein Weihnachts-Review

Weihnachten ist vorbei, Silvester steht vor der Tür!


Ich hoffe, ihr hattet genauso schöne Festtage wie ich! Es waren drei sehr schöne Tage mit meiner Familie. Ich  habe viele tolle Geschenke bekommen, obwohl ich mir gar nichts gewünscht habe.


Ich habe sehr gut gegessen und sehr viel Liebe und Zuneigung erfahren. Ich hoffe meine Geschenke haben die anderen genauso glücklich gemacht, wie mich ihre Geschenke es gemacht haben!


So sahen übrigens meine Weihnachtsnägel aus:


Aber natürlich bedeuten drei Festtage auch drei Tage Stress. Und da ich dieses Jahr noch nicht einmal krank war, dachte sich mein Immunsystem das Mädel hat Urlaub, dann kann sie sich mal ausruhen. Somit gabs am Sonntag Halsschmerzen, die von Stunde zu Stunde schlimmer wurden, damit das gemeinsame Essen gehen mit Freunden leider zur Qual wurde.


Inzwischen liege ich komplett flach und freue mich darüber, dass es jemand gut mit mir meint und mich versorgt.


 Ich hoffe euch hat es nicht erwischt, und ihr könnt gesund und fit ins neue Jahr starten. Ich verbringe die nächsten Tage noch im Bett und hoffe, dass ich Donnerstag Abend dann doch zum Raclette-Essen mit den Freunden kann! Drückt mir die Daumen! Ich bin doch immer so aufgedreht!


Außerdem wartet hier noch eine Box mit lauter Produkten der P2 LE - CARNEVALSQUE darauf von mir ausgetestet zu werden, damit ich euch darüber berichten kann. Leider klappts gerade nicht. Verzeiht mir, dass es noch etwas dauert. Ich werde mir Mühe geben.


Hatschi und bis bald,
eure Prinzessin Maike  ♥

Kommentare

Franzi hat gesagt…
Oh ein schöner Baum und tolle Geschenke, da war aber jemand artig! Erstmal wünsche ich Dir gute Genesung, und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Liebe Grüße
Franzi

Beliebte Artikel

Batman Kirsch-Fondant-Torte

Letzten Monat hatte mein Freund Geburtstag, also fragte ich mal vorsichtig an, was er sich für eine Torte wünscht. Die Antwort hätte ich mir schon fast denken können: Eine Batman-Torte!
Und wonach soll sie schmecken? Kirsche und Schokolade.

Gut ich habe meine Phantasie mal spielen lassen und seht selbst!


Und nun gibt's Rezept und Anleitung zum Nachbacken. Wenn die Zeit da ist, sollte man eine Fondanttorte in drei Schritten backen. Das heißt an drei Tagen (oder zwei Tagen (morgens/abends)).


1. Schritt

Das Grundrezept für den Teig ist ein simpler Rührkuchen

Zutaten:
220 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 5 Eier 200 ml Kakao (Milch-Kakao-Gemisch) 200 ml Öl 300 g Mehl 1 Päckchen Backpulver
Anleitung
1. Zucker, Vanillezucker und die Eier fünf Minuten lang sehr schaumig rühren. 2. Langsam den Kakao und das Öl hinzugeben und unterrühren 3. Anschließend das Backpulver mit dem Mehl mischen und unter den Teig heben. 4. Alles in eine gefette Springform geben und im Ofen bei 170° ca. 40 Minuten b…

Garnier - Color me Haarfarbe - Review

Hallo ihr Lieben,
Sponsored - enthält Werbung
vor ziemlich genau zwei Wochen habe ich mir Gedanken über meine Frisur gemacht. Irgendwie war sie öde, der Schnitt wächst raus und nachgefärbt sollten sie auch mal wieder werden.

Super, Schublade auf: Ja nur noch ein Mittelblond drin, aber darauf hatte ich irgendwie keine Lust. Zum Herbst/ Winter hin mag ich bei mir sehr gerne dunklere oder rötliche Haare. Im Internet ein wenig nach Farben geguckt und irgendwie bei Rot- und Kupfertönen hängen geblieben.

Da muss ich Montag wohl fix zu Rossmann.

Das hatte sich Montagmittag dann aber schnell erledigt. Der Paketbote klingelte und brachte mir ein riesen Paket von Garnier.


Enthalten waren vier Haarfarben der neuen Color me Coloration. Das Besondere an den Colorationen: Es gibt nicht nur viel Auswahl, sondern ganze 60 Nuancen. Wow!



Erstmal ging es ans Auspacken:

7.0 Natürliches Mittelblond

Ein hübscher Blondton, der bei mir eigentlich immer geht. Super!



6.1 Kühles Dunkelblond

Ein dunklerer Blondt…